Charakter-Akte von Rosalie de Jarjayes

Daten   |   Lebenslauf   |   Psy. Prof.   |   med. Daten   |   Logs
Rangbild links:
B_lt.jpg
Rangbild rechts:
B_rechts.jpg
Rang komplett ändern
Farbe:
Rang:
Lieutenant
Rosalie de Jarjayes
Medical Officer und Counselor der U.S.S. Hyperion

Linkliste
Hauptschreiber:
Michaela Quinn   G001
verlinkte Schreiber:
Jeromé de Jarjayes   HYP
Charaktere des Schreibers:
Jean Torrent   Stamm   G001
Lucille Walker   Neben   G001
Ehemalige Charaktere:

Daten
vollständiger Name:
Rosalie de Jarjayes
Position:
Medical Officer und Counselor der U.S.S. Hyperion
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
Mensch
Alter:
30
Größe:
173cm
Geburtsort:
Erde, Frankreich, Paris
Gewicht:
71 kg
Vater:
Edmaunt de Jarjayes
Augenfarbe:
grün
Mutter:
Sophie de Jarjayes
Haarfarbe:
rot
Hobbys:
Holoromane, Hoverball
Besonderheiten:
3 Schwestern (Marie, Estelle, Meredith) 1 Bruder (Jeromé)
1 Tochter (Rosanna 'Rose' de Jarjayes) ca. 2 Jahre
Avatar
Hochladen:
Auswahl:


Bild löschen

Lebenslauf
Geboren wurde Rosalie in Paris, Frankreich. Aufgewachsen ist sie wohl behütet auf dem Anwesen ihrer Eltern, zusammen mit ihren Schwestern. Nur ihr Bruder Jeromé wurde schon in jungen Jahren auf die Militärische Laufbahn geschickt und verließ früh das Haus. Rosalie entdeckte für sich jedoch den Weg des Mediziners, aber auch ihre Liebe zu Tieren aller Art begleitete sie überall hin. Nach der Schule und dem Studium widmete sich Rosalie nur noch der Medizin meldete sich sogar für eine Hilfsmission freiwillig. Obwohl erst knappe 17 Jahr alt wuchs Rosalie nicht nur über sich selbst, sondern auch über ihre Fähigkeiten hinaus und kehrte als Medizinerin mit Einsatz Erfahrung im Krisengebiet zurück.

Nachdem die Eltern von alledem erfahren hatten, gaben sie nun endlich dem Wunsch von Rosalie statt und ließen sie in die Sternenflotte eintreten. Schnell hatte sie sich über die Chargenränge hinaus gearbeitet und strebte die Laufbahn eines Unteroffiziers an. Doch erkannte sie schnell dass sie auch im befehligen von Personen ein gewisses Talent bewies und so brachte sie ihr CO Captain Jackson Fuller dazu doch vom Unteroffizier abzusehen und schickte sie auf die Akademie wo sie im Schnelldurchlauf zum Offizier, Counselor und hervorragender Ärztin ausgebildet wurde. Von ihrem neuen Rang jedoch wusste bis dahin nur der CO welcher sie auf die Akademie gebracht hatte, ihre Familie und Freunde ließ sie ihm dunkeln, allein schon deswegen um ihren großen Bruder Jeromé nicht vorzuführen.

Erst auf der USS Hyperion kam ans Licht welchen Rang Lilly, wie sie liebevoll von ihren Freunden genannt wurde, wirklicht inne hatte und seitdem trägt sie ihn auch mit stolz. Nach dem verlassen der Hyperion schloss sich Rosalie einem kleinen Konvoi an welcher eine Art ärztliche Feuerwehr darstellte und immer dorthin geschickt wurde wo gerade Katastrophen im Gange waren. Der Umstand dass sie schwanger war ließ sie davon nicht abhalten weiter ihr Bestes zu geben. Doch war dies nur ein Einsatz von kurzer Dauer und so wurde sie dann kurz nach der Rückkehr mitsamt ihres Bruders Jeromé auf die U.S.S. Stardust versetzt, Rosalie hegte zwar den Gedanken dass dort wieder einmal ihr Vater die Finger im Spiel hatte, sprach es jedoch nie aus und freute sich einfach auf die Neuen Aufgaben.

Nach den Abenteuern im Gamma Quardranten, der Geburt ihrer Tochter Rosanna zog sich Rosalie zurück. Sie kehrte zurück auf die Erde wo sie fast 2 Jahre lang ihren Dienst in der medizinischen Fachabteilung der Akademie versehen hatte. Doch irgendwann packte sie wieder die Abenteuerlust und da auch ihre Tochter nun schon fast 2 Jahre alt war, beschloss sie sich, auch entgegen den Wünschen der Familie, wieder in den aktiven Dienst versetzen zu lassen und kehrte so mit ihrer Tochter zurück zur U.S.S. Hyperion, jenem Schiff auf dem sie damals ihre Freundin Marianne kennen gelernt hatte. Doch nun war Rosalie eine alleinerziehende Mutter und würde sich nicht nur um ihre Tochter kümmern sondern auch um die medizinischen sowie seelischen Probleme der Hyperion Crew da sie an Bord des Posten des Counselors ausüben würde.
Psychologisches Profil
Rosalie ist eine positiv geradlinige, zielstrebige junge Person. Sie nimmt ihre medizinische Verpflichtung zu helfen sehr wörtlich und ernst, auch in nicht medizinischen Belangen. Durch ihre Tätigkeit als Counselor hat sie die Fähigkeit, ihre Emotionen im Zaum zu halten bei Bedarf, ohne dabei die Gefühlskälte eines Vulkaniers zu erreichen. Ihren Optimismus kann sie sehr gut auf andere Personen übertragen und so auch in schwierigen Situationen motivieren. Sie freundet sich schnell an, eine tiefe emotionale Bindung geht sie aber nicht mit jedem ein; wer ihr Herz aber ein Mal gewonnen hat, kann ohne zu zörgern ihr jederzeit sein Leben in ihre Hände geben und ruhig schlafen dabei. Sie scheut nicht, ihre medizinischen Befugnisse auch hochrangigen Personen gegenüber zu nutzen, wenn es deren Wohl dient.

Medizinische Daten
Hautfarbe:
-/-
Bluttyp:
A/B Negativ
Sehkraft:
100%
Frühere Krankheiten:
allgemeine Krankheiten wie Erkältungen, Verstauchungen Prellungen etc.
Aktive Krankheiten:
keine
Verletzungen:
Knochenbruch nach Reitunfall
Operationen:
-/-
Handicaps:
keine
Implantate:
keine
Sonstige Bemerkungen:
trinkt viel Kaffee

Logs
Sternzeit Wörter Einheit
weitere Logs...