Charakter-Akte von Arksu'R FinloEd

Daten   |   Lebenslauf   |   Psy. Prof.   |   med. Daten   |   Logs
Rangbild links:
G_po1.jpg
Rangbild rechts:
G_rechts.jpg
Rang komplett ändern
Farbe:
Rang:
Petty Officer 1st Class
Arksu'R FinloEd
technischer Unteroffizier der Starbase New Hope

Linkliste
Hauptschreiber:
Dem Sawley   G001
verlinkte Schreiber:
Charaktere des Schreibers:
Arksu'R FinloEd   Stamm   G001
Ehemalige Charaktere:

Daten
vollständiger Name:
Arksu'R FinloEd
Position:
technischer Unteroffizier der Starbase New Hope
Geschlecht:
Männlich
Rasse:
Kerilter
Alter:
26
Größe:
1,82m
Geburtsort:
Dundomar, Planet Erattha
Gewicht:
83 kg
Vater:
FinloEd Grantixil
Augenfarbe:
Grün
Mutter:
Palita
Haarfarbe:
Blond
Hobbys:
Germata (Strategiespiel aus seiner Heimat), Pflanzen züchten
Besonderheiten:
-/-
Avatar
Hochladen:
Auswahl:


Bild löschen

Lebenslauf
Geboren wurde Arksu’R auf Erattha als Sohn eines obersten Priester/Kultist seines Clans, daher war er schnell mit der Kultur seines und anderer Clans vertraut. Auch wenn er die Rituale und Gebräuche tief verinnerlicht hatte, spürte er, dass er kein Priester/Kultist werden würde. Viel mehr fühlte er sich, gegen den Wunsch seiner Eltern, zu den praktischeren Tätigkeiten in der Gesellschaft berufen. So half er schon in jungen Jahren den Landwirten mit deren Maschinen und konnte sich einen Namen in seinem Clan machen und bekam die Gelegenheit dies zu seinem Beruf zu machen und zu studieren. Bevor er seinen Abschluss machen konnte, wurde seine Heimatwelt Erattha durch eine fremde Spezies angegriffen und Arksu’R wurde versklavt und aus seiner Heimat verschleppt.
Wegen seiner rebellischen Art gegenüber der aufgezwungenen Autorität seiner Besitzer, wurde er mehrfach verkauft. Sein letzter Besitzer versuchte Kapital aus Arksu’Rs technischen Fähigkeiten zu schlagen, weshalb er ihm eine Grundausbildung zur Instandhaltung seines Schiffes bot. Dies nutzte der Sklave Arksu’R Unruhen verursacht durch andere Sklaven und floh in einer Rettungskapsel.
Zu seinem Glück wurde die Rettungskapsel einige Tage später durch die USS Gordon entdeckt und geborgen. Hier bot er freiwillig seine Dienste an und konnte die Ausbildung zum Techniker abschließen. Aus Dankbarkeit und einem Gefühl der _ setzt er alles daran seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit seiner Vorgesetzten und Kollegen zu erledigen.
Nach einiger Zeit ist Arksu’R auf Starbase G001 gelandet und war dort zuerst in der logistischen Abteilung, durch personelle Umstrukturierung wird er seit Kurzem vielfältiger eingesetzt.
Psychologisches Profil
Arksu‘R hat durch seine Kultur ein sehr hohes Ehrgefühl. Wegen seiner Rettung durch die Sternenflotte gilt ihr dieses Ehrgefühl und seine vollste Loyalität. Aus seiner Sicht ist die Sternenflotte sein neuer Clan, und diesen würde er mit allen Mitteln verteidigen und beschützen.
Sein Glaube an Übernatürliches ist stark in ihm Verwurzelt. Im Gegensatz zu vielen Glaubensrichtungen ist dieser Glaube sehr stark mit den Naturwissenschaften verwoben.
Arksu’R ist oberflächlich emotional kühl, doch sein Temperament schlummert nicht allzu tief. Die Narben auf seinem Körper, seien sie durch Rituale auf seinem Heimatplaneten, oder durch Bestrafungen aus seiner Zeit als Sklaven, behält er als Erinnerung und als Ansporn.

Medizinische Daten
Hautfarbe:
Hell mit blauen Tätowierungen
Bluttyp:
unbekannt
Sehkraft:
110%
Frühere Krankheiten:
Einige Narben und verheilte Knochenbrüche
Aktive Krankheiten:
-/-
Verletzungen:
-/-
Operationen:
-/-
Handicaps:
-
Implantate:
-/-
Sonstige Bemerkungen:
-/-

Logs
Sternzeit Wörter Einheit
weitere Logs...