Charakter-Akte von Rico Dynamite

Daten   |   Lebenslauf   |   Psy. Prof.   |   med. Daten   |   Logs
Rangbild links:
R_cmdr.jpg
Rangbild rechts:
R_rechts.jpg
Rang komplett ändern
Farbe:
Rang:
Commander
Rico Dynamite
Erster Offizier (XO) der USS Stardust

Linkliste
Hauptschreiber:
Michaela Quinn   G001
verlinkte Schreiber:
Jeromé de Jarjayes   HYP
Charaktere des Schreibers:
Jean Torrent   Stamm   G001
Lucille Walker   Neben   G001
Ehemalige Charaktere:

Daten
vollständiger Name:
Rico Dynamite
Position:
Erster Offizier (XO) der U.S.S. Stardust
Geschlecht:
Männlich
Rasse:
Trill
Alter:
40 Jahre
Größe:
1,93 m
Geburtsort:
Trill
Gewicht:
89 kg
Vater:
Goren Dynamite
Augenfarbe:
grün
Mutter:
Jadzia Alderez
Haarfarbe:
Braun
Hobbys:
-
Besonderheiten:
Medizinische sowie Wissenschaftliche Ausbildung
VEREINIGT: mit dem Trex Symbionten
Wirte von Trex
1. Irinka - Chefmedizinerin auf Deep Space 5
2. Korban - Techniker auf Deep Space 5
3. Rian - Laborratte (Wissenschaftlerin)
4. Leotro - Erforscher eines Wüstenplaneten
5. Killian - Gigolo (Wissenschaftler mit spezialisierung auf weibliche Zweibeiner)
6. Tukat - Gelehrter Wissenschaflter welcher auf der USS Arkanses verstarb
7. Rico Dynamite - Wissenschaftler, derzeit stationiert auf der USS Stardust
Avatar
Hochladen:
Auswahl:


Bild löschen

Lebenslauf
Rico wuchs in einem behüteten Elternhaus mit 1 Bruder auf. Nach dem Abschluss der schulischen Ausbildung beschloss er gegen den Willen seiner Eltern sich der Sternenflotte anzuschließen, jedoch verschwand er auf dem Flug zur einem bekannten auf dem Mars. Wie sich später herausstellte, wurde er von den Breen in einem Arbeitslager gefangen gehalten, und wurde dort von der Crew der U.S.S. Belegaer befreit. Und somit kam er doch noch zu Sternenflotte, zwar auf Umwegen aber immerhin.

Auf der Belegaer wurde er in der wissenschaftlichen Abteilung eingesetzt und arbeitete sich dort auch gut ein. Wie jede Karriere bei der Sternenflotte hat auch die von Rico ihre Höhen und Tiefen gehabt. Eine erneute Versetzung sollte ihm den Horizont erweitern und so kam sie an Bord der USS Eternity. Auch hier fand er wieder Spaß an der Arbeit und schnell Freunde.

Nach weiteren Jahren auf verschiedenen Schiffen sowie der vollwertigen Ausbildung im Medizinischen sowie Wissenschaftlichen Bereich wurde Rico an Bord der USS Fairhaven befohlen und seitdem versieht er dort seinen Dienst im Namen der Sternenflotte. Währen eines längeren Urlaubes auf Trill unterzog sich Rico dem Vereinigungsprozesses auf Trill. Während eines Zwischenfalls auf der USS Arkanses erhielt er den Trex Symbionten. Sein Name wurde jedoch, auf Wunsch des Vorwirtes, nicht in den Namen mit aufgenommen. Von daher ist es nicht ersichtlich das Rico ein vereinigter Trill ist, lediglich die Medizinischen Akten zeigen dies auf und sein enormes wissenschaftliches sowie medizinisches Wissen.

Nach dem Ausfall vom leitdenden Wissenschaftler an Bord seiner neuen Einheit, der U.S.S. Stardust, wurde Dynamite zum Chefwissenschaftler ernannt und versieht seitdem seinen Dienst als Senioroffizier der Stardust. Während dem Dienst im Gamma Quardranten wurde er durch den Ausfall von Commander Jadzia Bennet zum designierten ersten Offizier der Stardust bis zu ihrer Rückkehr in den Föderationsraum.
Psychologisches Profil
Rico Dynamite ist ein facettenreicher Trill, dessen Persönlichkeit sich schon mal von Zeit zu Zeit ändert, wenn seine Ziele, Zwecke, Maßnahmen oder Lebensumstände es erfordern.
Seine Vergangenheit, die er allgemein unter Verschluss hält, könnte viele Facetten seiner heutigen Persönlichkeit erleuchten oder auch ändern, wenn er über diese hinwegkommt und sie über- beziehungsweise verarbeitet.
Mit Leib und Seele ist er vorrangig Offizier. Was nicht unbedingt ein gutes Verhältnis mit Vorgesetzten und Untergebenen gleichsetzt, sondern eher das Gegenteil. Dynamites Art, seine Vorrangigkeit oft herauszustellen und seinen spontanen Launen nachzugeben, macht ihn eher zu einem Feindbild der Mannschaft, als zu einem Freund. Dieses Wissen belastet ihn nicht, selbst wenn er in "weichen" Momenten durchaus darüber nachdenkt.

Eine andere Facette des Trills ist seine zuvorkommende Offenheit. Er scheint eine völlig andere Person zu sein, legt Höflichkeit und Freundlichkeit an den Tag, ohne es zu übertreiben. Für jemanden, der ihn in seiner anderen Form kennenlernt oder dieses andere Auftreten in Erinnerung hat, wirkt es erschreckend und vielleicht sogar abschreckend. Sein Verhalten könnte mit Misstrauen betrachtet werden, was ihn allerdings nicht stört.
Gleichwohl amüsiert es ihn, selbst wenn er nach außen hin freundlich ist, innerlich immer noch, vielleicht in einem Selbstdialog mit zweiten Gedanken, sich über die Reaktionen die sein Umfeld auf ihn wirft, lustig zu machen.

Dynamites' Selbsteinschätzung ist die eines hervorragenden Offiziers, der weiß was er will und wie er es bekommt. Er ist nicht gewohnt, Umwege zu nehmen und er lässt sich nicht leicht von seinem Weg abbringen. Er liebt Herausforderungen sowohl privater als auch beruflicher Natur und er hat den Ehrgeiz, angefangen Projekte bis zum Ende durchzuziehen, egal was es kostet.
Niemand anderer würde Dynamite so kategorisieren wie er sich selbst.
Er strahlt Wissen aus, und selbst Anbetracht seiner offensichtlichen Schwächen und Missstände in sozialem Verhalten, ist er unbestreitbar ein guter Offizier, was seine Arbeit angeht. Er hat Führungsqualitäten, wenngleich er an der "Feinjustierung" dieser noch schleifen muss.

Wichtig für den Umgang mit Rico Dynamite ist, sich weder von ihm einschüchtern zu lassen noch ihn offensichtlich zu provozieren, außer man hat die entsprechenden Nerven oder Absichten.
Seine Persönlichkeit hat noch viele Entwicklungsmöglichkeiten und er ist in gewisser Hinsicht noch nicht "reif" oder "erwachsen" genug, diese herauszuarbeiten.
Da er lernt, oder gelernt hat, soziale Geschliffenheit zu präsentieren, höfliche Umgangsformen anzunehmen und sich in manchen Situationen zurückzunehmen, wird der Umgang für sein Arbeitsumfeld leichter, aber es ändert nichts daran, dass er selbst viel Arbeit in sich investieren muss.

Gez.
Dean Trip
Counselor der USS Eternity

Medizinische Daten
Hautfarbe:
-/-
Bluttyp:
Theta negativ
Sehkraft:
100%
Frühere Krankheiten:
allgemeine Krankheiten wie Erkältungen, Verstauchungen Prellungen etc.
Aktive Krankheiten:
-
Verletzungen:
-
Operationen:
-/-
Handicaps:
-/-
Implantate:
-/-
Sonstige Bemerkungen:
-/-

Logs
Sternzeit Wörter Einheit
13198.1275
1046
13187.2287
1012
13181.2220
1911
13173.1700
1396
13167.2140
1621
13160.1195
1183
13155.2177
1089
13151.2317
1106
weitere Logs...